Aktuelles

Auswärtsspiel gegen die HSG Marbach-Rielingshausen

Dienstag, 6. Oktober 2009 Von: Fabian Kärcher

Am vergangenen Samstag spielten die Illinger Handballer gegen die Handballer der HSG Marbach-Rielingshausen.

Während den ersten paar Minuten konnten sich die Illinger Handballer eine hauchdünne Führung erarbeiten. Der weitere Verlauf der ersten Halbzeit zeigte eine ausgeglichene Partie der beiden Mannschaften. Die HSG konnte sich dann aber mit einer zwei- Tore- Führung in die Pause verabschieden.

Nach der Pause war das Spiel der Illinger durch einige Abspielfehler gekennzeichnet, die sofort von den Hausherren bestraft wurden. Im weiteren Verlauf der Partie wurde der "Unparteiische" die Hauptperson auf dem Platz und zog den Unmut der Illinger Fans auf sich. Einige fadenscheinige Hinausstellungen führten dazu, dass die Illinger bald einen Mann weniger zur Verfügung hatten. Die Begegnung ging dann mit 35:17 verloren.

Trotz des Einsatzes unseres Oldies but Goldies Günter Strangfeld ließ sich die Niederlage nicht mehr abwenden. Die Höhe des Spielausganges spiegelte jedoch nicht die Leistung der Spieler wider.

Es spielten:
Dirk Bedrich (Tor), Günter Strangfeld (3), Sebastian Bartz, Fabian Behre (8), Fabian Kärcher (1), Tim Mannhardt, Michael Steffan (1), Marc Bedrich (3), Alexander Martin (1).