Aktuelles

Auswärtsspiel gegen HG Steinheim/Kleinbottwar 3

Montag, 9. November 2009 Von: Fabian Kärcher

Am Sonntagabend fuhren die Illinger Handballer zum Auswärtsspiel nach Kleinbottwar.
Der Spielverlauf war ähnlich wie in den Spielen zuvor: Der Gegner erzielte in der ersten Halbzeit vor allem Tore aus dem Rückraum.

Durch Tempogegenstöße, die aus technischen Fehlern entstanden, bauten sie ihren Vorsprung weiter aus. Grund der technischen Fehler war der für die Illinger ungewohnte Harzgebrauch der Kleinbottwarer. So war es kein Wunder, dass man mit einem Stand von 20:6 in die Halbzeitpause ging.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich, dass die Illinger Mannschaft konditionell unterlegen war. Die Kräfte ließen nach und so bot man dem Gegner immer mehr Raum, um zum Torerfolg zu kommen.

Das Spiel wurde dann auch deutlich mit 9:43 verloren.

Es spielten:
Dirk Bedrich (Tor), Fabian Kärcher (3), Alexander Martin, Fabian Behre (2), Ulrich Martin, Günter Strangfeld (2) Sebastian Bartz (1), Tim Mannhardt (1)