Aktuelles

Erster Sieg der Illinger Männer

Freitag, 29. Oktober 2010 Von: Fabian Kärcher

Am vergangen Samstag spielten die Illinger Handballer gegen die Reserve des TSV Oberriexingen.

Die Mannen aus der Stromberggemeinde gingen schnell mit 1:0 in Führung. Ehe die Gastgeber wieder ausgleichen konnten und in Kürze mit 3:1 in Front lagen. Im weiteren Verlauf der Partie kämpften sich die Blauweißen wieder zurück und gingen  dann mit einer 6:11 Führung in die Kabine.

Nach Wiederanpfiff wirkten die Illinger etwas passiv. Die Gastgeber holten den Rückstand bis zum Stand von 10:11 auf. Danach bauten die Illinger ihren Vorsprung bis zum Endstand von 17:21 weiter aus.
Die ganze Partie war gezeichnet von Hinausstellungen vor allem auf Seiten der Gäste. Oftmals für den Beobachter schwer nachvollziehbar. So verwunderte es nicht, dass ein Illinger Spieler in der 58. Minute die Rote Karte aufgrund dreier Hinausstellungen sah.

Spieler mit Toren:
Dirk Bedrich (Tor), Günter Strangfeld (1), Michael Steffan (2), Fabian Kärcher (2), Marc Bedrich, Marcel Hutzler, Alexander Martin, Sebastian Martin (1), Hartmut Schmitt (1), Fabian Behre (10), Ulrich Martin, Tim Mannhardt (4)

Heimspiel am kommenden Samstag
Am kommenden Samstag spielen die Illinger Handballer im Bezirkspokal gegen die erste Mannschaft des TSV Oberriexingen. Spielbeginn ist um 18:00 Uhr in der Stromberg-Sporthalle.