Aktuelles

Jugendfreizeit auf dem Füllmi

Montag, 18. Oktober 2010 Von: Monika Glöckler-Grausam

Unsere Handballjugend hat es gewagt - zwei Nächte ohne Eltern - ab der E-Jugend - insgesamt 15 Kinder und 4 Betreuer...

Los ging es am Freitag Nachmittag. Die Taschen wanderten erst einmal nur in den Aufenthaltsraum - wichtiger war es den großen Graben und das Gelände drum herum auszukundschaften. Es wurde geklettert, gerannt, gespielt und das gute Wetter ausgenutzt. Später gab es dann einen kleinen "Vorab-Halloween-Abend" mit Glubberaugen als Nachtisch.

Am Samstag wurde gleich der Ausflug der Jugend mit ins Programm eingebunden - es ging ins "Sensapolis" nach Böblingen, derzeit der größte Indoorspielplatz hier in der Umgebung mit 8.000 qm Fläche. Von Märchenschloss, über Kletterparcours, Raumschiff und Entdeckungsebenen, Wasserspielplatz und Rutschenland gab es wirklich für jeden etwas zu erleben. Abends gab es im Füllmi dann noch einen schönen Spieleabend und alle Kinder schliefen zeitig erschöpft und glücklich in ihren Betten.

Am Sonntag wurde dann alles wieder zusammengepackt und geputzt - Nochmals der Wald unsicher gemacht und  zu guter Letzt ging es noch auf einen Spieltag unserer Mädels.

Wir sind uns einig - es war ein tolles Wochenende! Dankeschön auch an Bäckerei Kull für die gespendeten Brezeln und für die vielen Kuchenspenden der Eltern.