Aktuelles

Männer mit Niederlage in Weissach

Mittwoch, 8. Dezember 2010 Von: Fabian Kärcher

Am vergangenen Samstag fuhren die Illinger Handballer ins verschneite Weissach. Dort spielte man gegen die zweite Garnitur des TSV Weissach.

In der ersten Halbzeit waren die Illinger überlegen und konnten in Führung gehen. Dann häuften sich technische Fehler, unser Mittelmann wurde in Manndeckung genommen, was den Hausherren oft die Möglichkeit zu Tempogegenstöße bot.

Die zweite Halbzeit fing an wie die erste begonnen hatte. Man machte technische Fehler und der Gegner verwandelte oft eiskalt im direkten Gegenzug. Im Angriff scheiterte man oft am gegnerischen Torhüter. Am Ende stand es 24:13 für die Hausherren.

Insgesamt stand man gut in der Abwehr. Das Problem waren die einfachen Gegentore über Tempogegenstöße.

Spieler mit Toren:
Dirk Bedrich (Tor), Günter Strangfeld (1), Michael Steffan (2), Fabian Kärcher (3), Marc Bedrich (1), Alexander Martin, Fabian Behre (3), Ulrich Martin, Tim Mannhardt (3).