Aktuelles

Niederlage zum Saisonauftakt gegen Besigheim

Montag, 20. September 2010 Von: Fabian Kärcher

Am vergangenen Samstag bestritten die Illinger Handballer das erste Spiel der Saison. Leider verloren die Blauweißen vor heimischer Kulisse eindeutig mit 13:35 gegen EK Besigheim.

Die erste Hälfte begann vielversprechend. Die Hausherren standen gut in der Abwehr. Der Torhüter parierte einwandfrei. Leider fehlte es im Angriff an Durchschlagskraft und Glück. Gleich drei von vier Siebenmetern fanden nicht den Weg ins Tor. Im weiteren Verlauf hatten die Gäste mehr Glück vor dem Tor und den Illingern fehlte die Präzision vor dem gegnerischen Gehäuse.

In der zweiten Hälfte wollte man alles besser machen und den 3:10 Rückstand wett machen. Leider ging es genauso weiter wie in den ersten dreißig Minuten. Man konnte zwar gleich im ersten Angriff ein Tor erzielen, doch eine Trendwende wurde leider nicht eingeläutet. Gegen die offensivstehende Abwehr der Gäste fanden die Hausherren oft kein Mittel.
So verlor man das Spiel mit 13:35.

Es Spielten:
Dirk Bedrich (Tor), Günter Strangfeld, Michael Steffan (1), Fabian Kärcher, Marc Bedrich (3), Marcel Hutzler (1), Alexander Martin, Hartmut Schmitt (1), Fabian Behre (5), Ulrich Martin, Sebastian Martin, Tim Mannhardt (2)