Aktuelles

Rostbrätles-Abend am 28. August 2010

Samstag, 28. August 2010 Von: Roland Mannhardt

Der schon zur Tradition gewordene Rostbrätles-Abend lockte auch in diesem Jahr 66 Mitglieder und Freunde der Handballabteilung ins Handballer-Stüble.

Leider konnten wir Witterungsbedingt nicht alle im Freien sitzen, der guten Stimmung tat das aber keinen Abbruch.

So brutzelten Dieter und Roland eine beachtliche Zahl von Rostbrätle, die wie immer von einem oder mehreren  Argentinischen Weiderindern  stammten, dazu noch einen Eimer Zwiebel, die einfach dazugehören. Da auch Salate reichlich mitgebracht wurden waren wir bestens versorgt.

Bilder vom Ausflug nach Tramin und von unseren anderen Veranstaltungen, auf der großen Leinwand angeschaut, blieben meist nicht unkommentiert und lösten oft Gelächter aus.

Gespräche und die musikalischen Unterhaltung durch Reimund ließen den Abend nicht langweilig werden. Dafür sorgte auch der obligate Hefekranz und weiteres lecker Gebackenes.

Auch Jörg, unser Clubhaus-Wirt ließ es sich nicht nehmen, nach seinen Feierabend bei uns vorbeizuschauen und seine Verbundenheit zur Handballabteilung zu zeigen.

Man darf wieder von einem gelungenen Abend sprechen, der erst sehr spät endete.