Aktuelles

1. Mai-Wanderung 2014

Sonntag, 11. Mai 2014 Von: Eva Mannhardt

Nach wochenlangem frühsommerlichen Wetter kam pünktlich zum Tag der Arbeit der lang ersehnte Regen.

Noch relativ trocken gelangten wir zum Ensinger See, wo wir wie immer beim OGV einen Zwischenstopp einlegten. Nach einer kurzen Stärkung wanderten wir über Ensingen wieder Richtung Illingen und erreichten pünktlich um 12 Uhr das Handballer-Stüble.

Unsere zahlreichen Nichtwanderer warteten schon auf leckere Steaks und Würste, doch wegen dem einsetzenden Regen mussten unsere Grillmeister Günther und Andy zuerst den Schwenkgrill unters Dach befördern. Doch das vielseitige Salatbuffet erlaubte eine nahrhafte Vorspeise und letztendlich gab's dazu auch Steaks und Rote.

Nach dem vielen Essen muss man viel verdauen und der von Uli und Karl liebevoll zele-brierte "Willi mit Schnitz" fand reißenden Absatz. Kaffee und Kuchen rundeten den Nachmittag ab. Trotz Regen oder dem Regen zum Trotz saß die Mehrheit unter der Pergola und genoss die frische Luft und das eine oder andere Getränk, sowie anregende Gespräche.

Danke wäre zu sagen an alle Teilnehmer, allen Salat- und Kuchenbringern, den Helfern in der Küche, beim Schnaps einschenken, beim Auf- und Abbau, unserem "Dreamteam" am Grill, sowie Roland für das ganze Drumrum.