Aktuelles

Auswärtsspiel in Affalterbach mit nur wenigen Spielern

Sonntag, 2. Februar 2014 Von: Fabian Kärcher

Am vergangenen Samstag spielten die Illinger Herren in Affalterbach. Die Reise in die Fremde tritt man mit nur acht Spielern an.

Aufgrund Verletzungspechs stellte sich die Illinger Mannschaft praktisch selbst auf. Jedoch war der Anfang der Partie ausgeglichen. Die Abwehr stand stabil. Allerdings hatten die Illinger beim Torabschluss Pech. Das ungewohnte Harz am Ball bereitete den Blauweißen zusätzliche Schwierigkeiten.

Mit der Zeit ließ die Kondition nach und so bot man dem Gegner die eine oder andere Möglichkeit zum Tempogegenstoß. Am Ende stand eine 14:26 Niederlage auf der Anzeigentafel.

Es spielten:
Martin Lepiorz (Tor), Fabian Kärcher, Marc Bedrich, Marcel Hutzler (3), Eugen Kulakovskij (3), Fabian Behre (6), Lillo Franco (1), Günter Strangfeld (1).