Aktuelles

Bericht zur VR-Talentiade

Mittwoch, 9. März 2016 Von: Roland Mannhardt

Am vergangenen Sonntag, 6.3.2016, war die Handballabteilung des SV Illingen Ausrichter eines Bezirksentscheids der VR-Talentiade. Dieser wird im Rahmen eines E-Jugend Spieltags durchgeführt.

Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2005 und jünger zeigen, was in ihnen steckt und sie können sich dabei für höhere Aufgaben empfehlen. Unterstützt wurde dieser Spieltag von der Volksbank Pforzheim eG.
Die VR-Talentiade gehört zur Sportförderung der Volksbanken und Raiffeisenbanken Baden-Württemberg, wobei neben Handball sechs weitere Sportarten vertreten sind.

In Illingen nahmen neben dem Ausrichter noch die Mannschaften vom TSV Weissach, dem TSV Wiernsheim und 2 Mannschaften des TV Möglingen teil.

HandballspieleHandballspiele

E-Jugend SpieltagVerschiedene Mannschaften

Im ersten Teil wurden 4 Geschicklichkeitsübungen in 4 verschiedenen Schwierigkeitsgraden durchgeführt. Es folgten Handballspiele und anschließend trafen die Mannschaften im Turmball aufeinander. Weiter standen verschiedene Koordinationsübungen auf dem Programm.

GeschicklichkeitsübungenGeschicklichkeitsübungen

KoordinationsübungenTurmball

Bei der abschließenden Siegerehrung, bei der jeder Teilnehmer Sieger war, erhielten die Spieler kleine Geschenke. Frau Angela Wolf von der Volksbank Pforzheim eG dankte den Teilnehmern und überreichte zusammen mit der Handball-Jugendleiterin Monika Glöckler-Grausam die von den Volksbanken Raiffeisenbanken gesponserten Präsente und eine Urkunde.

kleine GeschenkePräsente und Urkunden

Siegerehrung VR-Talentiade