Aktuelles

Strahlende Gesichter beim Grundschulaktionstag 2018

Samstag, 20. Oktober 2018 Von: Monika Glöckler-Grausam

Vergangenen Freitag war es wieder soweit - einige Handballer zauberten den diesjährigen Zweitklässlern strahlende Augen ins Gesicht. Wir führten nun schon mehrfach den von der AOK und dem Handballverband Württemberg unterstützten Grundschulaktionstag durch.

Und auch dieses Jahr war es uns dank Roland, Karle, Martin, Uli K., Hebbe, Dirk, Kevin und Moni wieder möglich, den knapp 70 Kindern den Spaß an der Bewegung und am Handball näher zu bringen.

Die Kinder wurden wieder in bewährte 8 Gruppen eingeteilt und konnten somit auf 2 kleinen Handballfeldern ihre ersten Handballspiele kennenlernen und auf 4 Koordinationsstationen einmal andere Bewegungsabläufe als sonst austesten.

Grundschulaktionstag 2018Grundschulaktionstag 2018

Im 15 Minuten Takt wurde durchgewechselt und alle Kinder kamen so auf insgesamt 4 Handballspiele und 4 Stationen. Als wir dann dachten dass die Kinder nun in der Pause erstmal etwas platt sind, zeigten uns diese das Gegenteil und tobten gleich wieder erneut durch die Halle und versuchten die Bälle bei Dirk und Kevin im Tor zu landen. Einige weigerten sich schlichtweg eine Pause zu machen vor lauter Angst, etwas verpassen zu können.

Es war für uns wieder ein herrlicher Vormittag - und dieses Jahr waren die Kinder trotz der großen Gesamtanzahl sogar ruhiger als einige Jahrgänge zuvor.

Grundschulaktionstag 2018Grundschulaktionstag 2018

Am Ende durften alle Kinder ihre wirklich verdiente Urkunde, ein Handball-Regelheftle und einen Anstecker entgegennehmen. Auf der letzten Seite des Heftle stehen auch die Trainingszeiten für die Jahrgänge der Kinder. Es wäre toll, wenn das ein oder andere Kind uns einmal im Training besuchen würde. Die Minis und E-Jugend trainieren immer Dienstags von 17.15 bis 18.15 Uhr in der Strombergsporthalle.

Wir Helfer gingen nach unserem Vormittag zusammen in den Besen nach Rosswag  und jeder hatte noch die ein oder andere Anekdote von diesem Tag zu erzählen.

Schön wars - wir hoffen wir können nächstes Jahr wieder einen Grundschultag für die 2. Klassen durchführen - allein die leuchtenden Kinderaugen die voller Spannung und Freude diesen Vormittag genießen - sind es wert.